Südturm des Stephansdomes

Südturm des Stephansdomes
m
южная башня Собора св. Стефана
одно из красивейших произведений готики. Высота 137 м, строилась в 1359-1433, в 1839 реставрирована. До 1945 на этой башне висел колокол "Пуммерин". В основе башни - квадрат, нижняя часть укреплена мощными, сильно выдающимися опорными столбами. На высоте двух третей начинается восьмиугольная в плане часть, поднимающаяся до восьмиугольного трёхъярусного шпиля, увенчанного крестоцветом. Над ним установлен бронзовый шар с двуглавым орлом

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Südturm des Stephansdomes" в других словарях:

  • Mariä-Empfängnis-Dom — Mariä Empfängnis Dom, Ostseite …   Deutsch Wikipedia

  • Zweite Wiener Türkenbelagerung — Teil von: Großer Türkenkrieg (1683–1699) …   Deutsch Wikipedia

  • Stephansdom (Wien) — Stephansdom Der Stephansdom (eigentlich: Domkirche St. Stephan zu Wien) am Wiener Stephansplatz (Bezirk Innere Stadt) ist seit 1365 Domkirche (Sitz eines Domkapitels), seit 1469/1479 Kathedrale (Bischofssitz) und seit 1723 Metropolitankirche des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchturm — Der Turm des Ulmer Münsters ist der höchste Kirchturm der Welt. Ein Kirchturm ist der zu einem Kirchengebäude gehörende Turm. In den meisten christlich geprägten Ländern ist Versammlungshalle mit Turm das Grundschema von Kirchengebäuden, obwohl… …   Deutsch Wikipedia

  • Pummerin — Die Pummerin [ˈpʊmərɪn, wienerisch ˈb̥ʊmɐrɪn] ist eine seit 1957 im kleinen Nordturm des Stephansdoms in Wien hängende Glocke. Sie wurde 1951 in …   Deutsch Wikipedia

  • Maria-Empfängnis-Dom — Mariä Empfängnis Dom, Ostseite, 2007 Mariä Empfängnis Dom, Westseite Der Mariä Empfängnis Dom in Linz, auch Mariä Empfängnis Dom, Mariendom und Neuer Dom genannt, wurde 1855 durch den Linzer Bischof …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Dom — Mariä Empfängnis Dom, Ostseite, 2007 Mariä Empfängnis Dom, Westseite Der Mariä Empfängnis Dom in Linz, auch Mariä Empfängnis Dom, Mariendom und Neuer Dom genannt, wurde 1855 durch den Linzer Bischof …   Deutsch Wikipedia

  • St. Margarethener Kalksandstein — Der St. Margarethener Kalksandstein ist einer der bedeutendsten Naturwerksteine aus der Gruppe der Leithakalke in Ostösterreich, der an zahlreichen historischen Bauwerken und Denkmalen verwendet wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»